Image1
 
04.11.2018
B-Jugend männlich
HSG Preagberg II a.K. : HSG Isenburg/Zeppelinheim - 23:22 (12:11)

 

Gut gekämpft langte nicht zum Sieg

Gegen die HSG Preagberg II sollte ein weiterer Sieg her, leider konnte dies an diesem Tag die gute Leistung aus dem Spiel zuvor nicht umgesetzt werden und es wurde eine verdammt knappe 22:23 Niederlage.

Zu Beginn des Spiels lag man schnell mit 1:5 Toren im Rßckstand. Dies lag an den vielen technischen Fehlern im Spielaufbau und der Chancenverwertung. Hier zeigte die Mannschaft aber eine tolle Moral und kam ßber die kämferische Seite wieder ins Spiel und verkßrzte den Rßckstand zur Pause auf 10:12.

In der zweiten Halbzeit sollten nun diese vielen Fehler abgestellt werden und das Spiel konzentriert weiter gespielt werden. Dies klappte in diesem Spiel nicht mehr. Die Fehler blieben und man lag Mitte der Halbzeit wieder mit 5 Toren zurück. Was aber stimmte war die Einstellung und wieder schaffte es die Mannschaft immer näher heranzukommen. Der Schlußpfiff kam aber dann ein wenig zu früh und das Spiel wurde knapp mit 22:23 verloren. [ah]

Es spielten fĂźr die HSG:
Felix Hehlein (TW) Yannis Herriegel (1) Stefan Lazarevic Max Keller (5)
Branco Jan Auterhoff David Duvnijak Carlo Frieg (1)
Joris Zatlovkal (7) Johannes Gräwe Leon Gruber Robin Burger ()
Ben Helmdach (9)
 
 
 
 
 
IMPRESSUM